Jürg Fleischmann ist ehemaliger REGA-, Militär- und Swissairpilot. Er ist Gründer und Inhaber der Lions Air Group AG. Seine Flugerfahrung umfasst über 15'000 Flugstunden auf über 100 verschiedenen Helikopter- und Flugzeugtypen. Er war Hubschrauberpilot in der «Red Bull Airrace World Championship» und hat dort den offiziellen «Red Bull Airrace Helikopter» geflogen. Dieser wurde für die spektakulären Filmeinsätze sowie für das Showprogramm eingesetzt. Ebenfalls war Jürg Fleischmann als offizieller Formel 1-TV-Pilot an praktisch allen Rennen rund um den Globus. 2009 und 2010 hat Jürg Fleischmann zusammen mit seinem Team den prestigeträchtigen Emmy Award in New York gewonnen. 2011 hat Jürg Fleischmann die Alpine Air Ambulance gegründet.

Ursula Huber

Ursula Huber ist Partnerin der Lions Air Group AG und seit dem 1. Januar 1997 im Unternehmen. Sie verfügt über eine KV-Ausbildung und hat sich auf den Bereich Organisation und Finanzen spezialisiert. Heute ist sie für die gesamte Administration sowie das Ground-OPS verantwortlich. Seit 1998 leitet Ursula Huber das Traffix, das die Schweizer Verkehrsinfo für Radiostationen erstellt. Bei verschiedenen Radiostationen spricht sie die Verkehrsinfos auch selber als Radiosprecherin. Bei der Gründung der Lions Air Group AG im Jahr 2008 wurde sie zur Partnerin. Seither ist sie Mitglied der Geschäftsleitung.

 

Rene Schmid

René Schmid ist ausgebildeter Mechaniker und hat sich als Flugzeugmechaniker spezialisiert. Von 1993-1997 arbeitete er als Maintenance Coordinator bei der Jet Aviation Business Jets AG in Zürich. Anschliessend wechselte er als Technical Manager zur Zürcher Jet Club AG, wo er für die Flight Operation und das Dispatch zuständig war. Im Jahr 1999 wechselte er zur Swiss Jet AG und war neu als Accountable Manager für die gesamte Postholder Maintenance, Postholder Ground Operation und Deputy Postholder Flight Operation verantwortlich. Seit 2006 arbeitet er als Managing Director bei skymedia respektive Lions Air AG. Heute ist er als Partner Mitglied der Geschäftsleitung. Renè Schmid absolvierte von 1991-1994 eine Ausbildung bei der ABB im Bereich Engineering mit der Fachrichtung Konstruktion und Projekte. Er ist zudem zertifizierter Flugzeugkontolleur, Quality Manager sowie Continuing Airworthiness Manager und zusätzlich spezialisiert auf die moderne Flight Documentation für Flugbetriebe mit Helikopter und Flugzeugen im gewerbsmässigen Einsatz. René Schmid ist im Besitz einer Piloten-Lizenz für Flugzeuge und Helikopter.